August 19, 2022

Adventskranz und Weihnachtskranz dekorativ gestalten

1 min read

Die dunkle Jahreszeit bricht an und mit ihr naht das Weihnachtsfest mit schnellen Schritten. Nun wird es wieder Zeit für Gemütlichkeit und schummeriges Licht. Man versammelt sich vor dem Adventskranz und Weihnachtskranz und bereitet sich auf das Fest vor.

Diesen Kranz kann man mit einfachen Mitteln dekorativ gestalten und dabei ein individuelles und funktionales Dekorationsstück für die eigenen vier Wände bekommen. Am Besten ist es, den Kranz zunächst ohne Schmuck zu kaufen und den gewünschten Schmuck nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten.

Wer es natürlich mag, dem sei das Trocknen von Orangen und anderen Zitrusfrüchten angeraten. Diese kann man in der Herbstzeit günstig erwerben und in Scheiben geschnitten im Ofen trocknen. Mit einem Draht versehen wird aus ihnen ruck zuck ein dekoratives Element auf dem Adventskranz, welches schmückt und duftet zugleich.

Wer mag kann seinen Weihnachts- oder Adventskranz dann noch mit Hilfe von Schleifen oder anderen Objekten verzieren. Diese sollten farblich zum Rest des Kranzes passen und sich harmonisch in das Gesamtbild einfügen. Besonders gut wirkt die Farbgebung dann, wenn sie auf die Farben des Weihnachtsbaumes abgestimmt sind. Mit wenigen Hilfsmitteln lassen sich so stimmungsvolle Arrangements herstellen.

Wem das alles noch nicht winterlich genug ist, der sollte seinen Kranz mit künstlichem Schnee krönen. Diesen gibt es für wenig Geld im Bastelhandel und er sorgt für stimmungsvolle Verzierungen auf dem Adventskranz.