Hilft die Schnarchschiene wirklich?

Im folgenden Artikel möchte ich von meiner Tragezeit einer Anti-Schnarch-Schiene, von Schnarchschiene erzählen.

Mein Problem

Viele Menschen schnarchen beim Schlafen oder leiden gar unter der Schlafapnoe. Meine Freundin erzählt mir fast jeden Morgen, dass sie aufgrund meines nächtlichen Schnarchens keine Augen zu bekommt.

Meine Anwendung und Fazit

Darum habe ich mich für die Anti-Schnarch-Schiene entschieden. Gekauft habe ich diese Schiene auf Schnrachprobleme.de für 395,00 Euro. Geliefert wurde sie in einer Transport-freundlichen Verpackung.

Um eine möglichst hohe Passgenauigkeit zu erreichen, muss man einen Abdruck machen. Das Abdruckset ist im Lieferumfang enthalten. So kann man ohne jegliche Hilfe einen Zahnabdruck machen. Hier gab es bei mir auch kein Würgegefühl, das man sonst beim Zahnarzt kennt, wenn man einen Abdruck machen muss.

Hat man den Abdruck gemacht, kann man die Schiene trocknen und aushärten lassen. Mittels eines Bügels wird dann der obere und der untere Abdruck verbunden. Es klingt vielleicht etwas kompliziert, aber es ist dank einer umfangreichen Beschreibung wirklich kinderleicht.

Ich war etwas skeptisch, ob die Versprechen dieses Produktes auch stand halten. Diese Schiene probiere ich nun die dritte Woche und muss sagen, dass mein Schlaf wesentlich erholsamer geworden ist. Auch meine Freundin kann seit dieser Zeit ohne Probleme durchschlafen und wird nicht mehr durch mein Schnarchen ständig gestört.

Ich kann dieses Produkt wirklich jedem wärmstens empfehlen. Dank einem hohen Tragekomfort stört diese Anti-Schnarch-Schiene beim Einschlafen auch nicht. Der Hersteller verspricht einen über 95-prozentigen Wirkungsgrad.

Ebenso ist diese Schiene auch für Prothesen-Träger geeignet. Für mich hat sich diese Schiene wirklich rentiert und ich werde sie auch in Zukunft tragen. Probiert es aus!

Comments are closed